Juristische Kompetenz mit den sozialen Dimensionen unserer anwaltlichen Tätigkeit zu verbinden, ist unser Ziel.

Unser Berufsalltag hat uns gezeigt, dass das juristische Handwerkszeug Konflikte meist allein auf der Sachebene löst. Der emotionalen Ebene der Streitigkeit wird häufig zu wenig Raum gegeben, obwohl sie den Konflikt wesentlich prägt oder sogar auslöst.

Unsere Arbeitsweise ist darauf ausgerichtet, Ihnen auch jenseits des Prinzips von Sieg und Niederlage neue Perspektiven zu eröffnen, Eskalation zu hemmen und so zu einer interessenorientierten Lösung zu finden.